„ROLLE VORWÄRTS NOTE 5.“ – IST DAS WICHTIG FÜRS LEBEN?

„BRINGT JA SOWIESO NIX!“ – IST DAS EINE EINSTELLUNG ZUM LEBEN?

„LASS MICH!“ – SCHAFFEN ES KINDER OHNE DIE HILFE VON VORBILDERN?


Und damit herzlich willkommen bei Potenzial(s)pass e.V.

UNSERE PHILOSOPHIE:
Wir glauben, jedes Kind hat ein Potenzial, das es wert ist, entwickelt zu werden.
Wir möchten Kinder in doppelten Sinn bewegen. Durch Sport ohne Leistungsdruck kommt es
neben körperlicher Fitness auch zu geistiger und emotionaler Bewegung.
Wir wollen Kinder in ihren Stärken unterstützen und sie in ihren Schwächen stärken.

WIE WIR DENKEN:
Die Anregung zu körperlicher Aktivität ist der Schlüssel zu einem positiven Selbstwertgefühl, zur Entwicklung einer sozialen Intelligenz und einem gesunden und eigenverantwortlichen Körpergefühl. Mit Potenzial(s)pass wollen wir Kinder und Jugendliche dazu bringen, Ihre Fähigkeiten, Kompetenzen und individuellen Potenziale intuitiv zu entdecken und in Bewegung zu entwickeln.
– Denn Bewegung eröffnet neue Perspektiven („Es geht immer weiter!“),
– neue Chancen („Jeder hat eine Chance!“) und
– neue lebenswelten („Gib dem Leben deine Richtung!“).

WIE WIR ARBEITEN:
Wir schicken unsere methodisch geschulten Trainer und Coaches in die Klassen von Mittel- und Grundschulen. Oft auch an Brennpunkt- schulen und zunehmend im Rahmen der Ganztagsschulbetreuung. Die Trainer nutzen unterschiedliche Sportarten ohne Leistungsdruck, die richtig viel Spass bringen, vor allem aber neue Perspektiven auf versteckte Potenziale der Kinder ermöglichen. Diese Potenziale werden in einem Pass, dem Potenzialpass, dokumentiert.

UND WARUM IST ES WICHTIG?
Kinder müssen sich im Rahmen der Ganztagesschule mehr bewegen!
Kinder müssen in ihren sozialen Fähigkeiten angeleitet werden!
Kommunikation statt Hiebe. Teamarbeit statt Einzelkämpfer. Selbstreflexion statt Aggression.
Schulen brauchen dafür dringend Unterstützung!

HIER HABEN WIR DIE CHANCE MIT DEN KINDERN ZU ARBEITEN.
UND DAFÜR BRAUCHEN WIR SIE!

UNTERSTÜTZEN SIE UNS!